Abschlagsdividende

Während die
Abschlagsdividende im Ausland üblich ist, ist sie eine in der Bundesrepublik unzulässige
Vorauszahlung auf die Jahresabschluss-Dividende, z.B. als Vierteljahres-Dividende.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*