Abgabesatz

Der Abgabesatz ist der
Zinssatz, zu welchem von der Deutschen Bundesbank kurzfristige Wertpapiere
("Geldmarktpapiere") von bundeseigenen Unternehmen oder vom Bund selbst
angeboten werden. Im allgemeinen spiegelt die Höhe dieses Zinssatzes mehr als andere
Kriterien die allgemeinen  kreditpolitischen Zielsetzungen der Bundesbank
wieder.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*