Anwesenheitsprämie

Durch die
Anwesenheitsprämie, die der Arbeitgeber zusätzlich zum tarifvertraglich oder
einzelvertraglich vereinbarten Entgelt dem Arbeitnehmer zugesagt hat, wird versucht, die
Grundsätze von Lohn ohne Arbeit zugunsten des Arbeitgebers zu ändern.
Anwesenheitsprämien werden – als laufende oder einmalige Zahlungen – für den Fall
versprochen, dass der Arbeitnehmer keine oder ein bestimmtes Maß nicht überschreitende
Fehlzeiten hat.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*