Ausfuhrgewährleistung

Die
Ausfuhrgewährleistungen des Bundes (so genannte Hermes-Deckungen) umfassen insbesondere
Risikodeckungen für Ausfuhrgeschäfte deutscher Exporteure. Schutz gewährt der Bund
sowohl mit Ausfuhr-/Forderungsdeckungen als auch mit Fabrikationsrisikodeckungen. Darüber
hinaus gewährt der Bund den deutschen Banken Finanzkreditdeckungen bei Bestellerkrediten
und bei Bank-zu-Bank-Krediten. Daneben stellt der Bund Sonderdeckungsformen zur
Verfügung. Im Gegensatz zu den privatwirtschaftlichen Kreditversicherungsgesellschaften
übernimmt der Bund auch die Deckung von politischen Risiken.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*