Bedürfnis

Gedanklicher
Ausgangsprozess eines Kaufentscheidungsprozesses, der einen Mangelzustand kennzeichnet,
auf dessen Überwindung ein Individuum hinarbeitet. Ein Bedarf ist dagegen die Ausrichtung
des Bedürfnisses auf ein bestimmtes Gut. Ein Bedürfnis kann z. B. Durst sein und der
entstehende Bedarf das Bedürfnis nach Bier. Der Bedarf konkretisiert sich evtl. in einer
Nachfrage an einem Markt (z. B. in der Gastwirtschaft). Fraglich ist dann, ob der
Nachfrage bzw. dem Bedarf/Bedürfnis ein Angebot gegenübersteht.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*