Buying Center

Insbesondere bei der
Beschaffung von Investitionsgütern sind nicht nur Einzelpersonen, sondern häufig mehrere
betriebliche Funktionsträger an der Entscheidungsfindung beteiligt (z. B. Entwickler,
Einkäufer, Geschäftsleitung, Fertigungsleitung). Dieser Personenkreis wird als Buying
Center (Einkaufsgremium) bezeichnet. Er umfasst alle Personen und Gruppen, die in
irgendeiner Art und Weise am Einkaufsprozess beteiligt sind. Sein Umfang hängt in der
Praxis u. a. von der Betriebsgröße ab. Mit steigender Zahl der Beschäftigten steigt
i.d.R. auch die Zahl der am Buying Center beteiligten Personen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*