Delphi-Methode

Die Delphi-Methode ist ein
Prognoseverfahren, bei dem eine Gruppe von Experten mittels Fragebögen befragt wird. Die
Ergebnisse einer ersten Befragung werden von einem Leitungsgremium ausgewertet und
derselben Expertenrunde noch einmal vorgelegt. Jeder Experte hat dann die Möglichkeit,
seine Position noch einmal zu überdenken und zu ändern. Durch diesen
Informationsaustausch soll eine möglichst hohe Übereinstimmung der Ansichten und damit
Sicherheit der Prognose erreicht werden.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*