Zollwert

ist der wichtigste Verzollungsmaßstab. Der
Z. drückt die Zollbelastung in % des Warenwerts aus. Der Z. eingeführter Waren ist der
Transaktionswert, d.h. der tatsächlich gezahlte oder zu zahlende Preis (Art. 29 ZK). Zu
Hinzurechnungen und Kürzungen vgl. Art. 32, 33 ZK.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*