Ausgaben

Für die im betrieblichen
Rechnungswesen erfassten Zahlungs- und Leistungsvorgänge hat die Betriebswirtschaftslehre
eigene Begriffe geprägt. Es handelt sich um Stromgrößen, die innerhalb einer bestimmten
Periode anfallen und die jeweils bestimmte Bestandsposten verändern. Die Begriffe dieser
Stromgrößen werden im täglichen Sprachgebrauch sehr unterschiedlich verwendet, so dass
eine abgrenzende Definition angezeigt ist. Bei der finanzierungsorientierten Analyse der
Erfolgszahlen kommt der Abgrenzung von Aufwand, Ausgaben und Auszahlung besondere
Bedeutung zu.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*