Beta-Faktor

Maß für ein Risiko, das
im Gegensatz zu anderen Risikomaßen wie der Standardabweichung oder Varianz einen
Zufallsvariable einbezieht. Häufig eingesetzt bei der Beurteilung von Wertpapieren in
einem Portefeuille als Ausdruck für die erwartete Rendite in Relation zum möglichen
Risiko.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*