Bonus

Boni bezeichnen
Preisnachlässe, die Firmen ihren Kunden nachträglich gewähren. Der Bonus stellt eine
Sonderform des Rabatts dar und wird häufig am Jahresende gewährt. Er soll als Belohnung
für langjährige Geschäftsbeziehungen (Treuebonus) oder für eine bestimmte Umsatzhöhe
(Staffelung in Abhängigkeit vom Umsatz) dienen. Ein Alltagsbeispiel ist der Bonus bei
Pkw-Haltern. Wenn Sie schadenfrei fahren, wird von Kfz-Haftpflicht und
-Vollkaskoversicherung ein Prämiennachlass gewährt. Fahrer mit Schäden werden durch
einen Prämienzuschlag (Malus) bestraft.
Unter Bonus versteht man außerdem eine einmalige und aus besonderem Anlass
ausgeschüttete Dividende. Diese Zusatzdividende kann z.B. als Jubiläumsbonus bei einer
AG ausgeschüttet werden.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*