Economies of Scale

Economies of Scale sind
Kostenersparnisse, die aufgrund von Größenvorteilen entstehen. Durch eine hohe
Produktions- und Verkaufsmenge können ein hoher Marktanteil und die Kostenführerschaft
erreicht werden. Für Konkurrenten wird es dadurch schwierig, überhaupt in den Markt
einzusteigen. Die Kostenersparnisse durch Massenproduktion stehen in der Regel denjenigen
durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen bei verschiedenen Produkten entgegen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*