Fünf S

Die fünf S beschreiben
eine Vorgehensweise, um in fünf Schritten ein neues System der Instandhaltung von
Produktionsmitteln bei deren Einführung zu unterstützen bzw. zu stabilisieren. Dieses
System wird als Total Productive Maintenance (TPM) bezeichnet. Dem Maschinenbediener wird
die Verantwortung für den einwandfreien Zustand seines gesamten Arbeitsplatzes
übertragen, wobei der Arbeitsplatz nicht nur die Maschine als solche umfasst, sondern
auch alle benötigten Werkzeuge sowie die Ausführung von Tätigkeiten im Rahmen der
Instandhaltung.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*