Hebesatz

ist der für die Erhebung
der Gewerbe- oder Grundsteuer von den Gemeinden für jedes Rechnungsjahr festzusetzende
Vomhundertsatz, mit dem der Steuermessbetrag zwecks Berechnung der Steuerschuld zu
vervielfältigen ist (§ 16 GewStG, § 25 GrStG).

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*