Lieferbereitschaft

Kennziffer, die Auskunft
über die durchschnittliche Liefermöglichkeit eines Lieferanten gibt. Die
Lieferbereitschaft kann über den Lieferbereitschaftsgrad (Servicegrad) gemessen werden.
Ist trotz vorhandener Nachfrage das Lager nicht sofort lieferbereit, liegt der
Lieferbereitschaftsgrad unter 100%. Zu beachten sind zwei gegenläufige Kostenarten:
Lagerhaltungskosten, die mit wachsendem Lagerbestand steigen sowie Fehlmengenkosten, die
mit wachsendem Lagerbestand sinken.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*