Fehlmengenkosten

Kosten, die entstehen, wenn
der Materialbedarf nicht durch beschaffte Mengen gedeckt werden kann. Sie setzen sich z.
B. aus Preisdifferenzen bei Substituten, Stillstandskosten in der Produktion,
Konventionalstrafen oder Goodwill-Verlusten zusammen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*