Management-Informationssystem

Computergestütztes
Informationssystem zur Unterstützung des Managements bzw. der Führungskräfte bei
Führungsentscheidungen. Durch eine gezielte Verdichtung und Aggregation von internen
Unternehmensdaten und Daten zur externen Umwelt sollen Entscheidungen optimal vorbereitet
und schnell getroffen werden können. Die Daten hierzu müssen aktuell, sicher und
konsistent sein. Das System soll wirtschaftlich, schnell und benutzerfreundlich sein. Die
Dreiteilung des MIS in Datenbank (Informationssammlung), Methodenbank
(Informationsverarbeitung) und Modellbank (Informationsanalyse, -interpretation) hat sich
durchgesetzt. Es sollte jedoch kein Zweifel darüber bestehen, daß ein MIS die
persönliche Entscheidung eines Planungsträgers nicht ersetzen kann und soll. Der Verlass
auf noch so ausgeklügelte Prognoseverfahren wird die Ungewissheit der Zukunft niemals
bewältigen können.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*