Preispolitik

Die Preispolitik ist eines
der vier Hauptinstrumente der Marketingpolitik. Sie beinhaltet sämtliche Möglichkeiten
der Preisgestaltung einschließlich der Preisnachlässe und Sondervereinbarungen. Sie
bezieht sich entweder auf das komplette Angebot eines Unternehmens, auf Teilbereiche des
Angebotes oder auf einzelne Produkte. Markt und Wettbewerb bestimmen den Preis, es sei
denn, das Produkt oder die Dienstleistung bietet dem Kunden einen zusätzlichen Anreiz.
Die Kosten sind ein wichtiges Instrument zur internen Navigation von Preisdifferenzen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*