St. Gallener Führungsmodell

Prinzip des Management by
systems und damit der Systemtheorie, das Anfang der siebziger Jahre von Hans Ulrich und
dessen Schülern in St. Gallen entwickelt wurde. Dieses Modell soll nach den Vorstellungen
von Hans Ulrich Personal- und Unternehmensführungsaspekte integrieren, einen klaren und
einheitlichen, aus der Systemtheorie abgeleiteten Begriffsapparat zur Verfügung stellen
und in der Praxis leicht implementierbar sein. Tatsächlich liefert es einen
systemtheoretischgeprägten und im Modell konsistent verwendeten Begriffsapparat.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*