Telearbeit

Telearbeit leistet, wer in selbst gewählter
oder in einer vom Arbeit- bzw. Auftraggeber bereitgestellten Arbeitsstätte einfache oder
qualifizierte Angestelltentätigkeiten an DV-Anlagen verrichtet, die durch elektronische
Kommunikationsmittel mit dem Betrieb des Arbeit- bzw. Auftraggebers verbunden sind. Sie
kann auf der Grundlage von Dienst-, Werk- oder Werklieferungsverträgen in freier
Mitarbeit, als Heimarbeit oder im festen Arbeitsverhältnis durchgeführt werden. Je nach
Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses bestehen gesetzlicher Arbeitsschutz und ein
Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*