Warenkosten

Darunter versteht man betriebswirtschaftlich
die Kosten der Beschaffung der eingesetzten Waren, Werkstoffe, Rohstoffe oder
Betriebsstoffe zuzüglich deren Bezugskosten. Für die Liquiditätsplanung müssen Sie die
enthaltene Vorsteuer mit berücksichtigen.

  • Handelswaren
  • Rohstoffe
  • Betriebsstoffe
  • Sonstige Waren und Materialien
  • Summe Waren und Materialien
  • Warenbezugskosten

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*