Werkzeuggeld

das der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer für die
betriebliche Nutzung von Werkzeugen des Arbeitnehmers bezahlt, ist steuerfrei, soweit die
Entschädigungen die entsprechenden Aufwendungen des Arbeitnehmers nicht offensichtlich
übersteigen (§ 3 Nr. 30 EStG).

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*