Zahlung

Zahlung ist eine Form der Erfüllung, wonach
das Schuldverhältnis erlischt, wenn der Schuldner die geschuldete Leistung erbracht hat.
Die Zahlung ist bei einem zweiseitig verpflichtenden Vertrag wie dem Kaufvertrag
Hauptleistungspflicht des Käufers und steht mit den Leistungen des Verkäufers in einem
echten Gegenseitigkeitsverhältnis. Die Rechte der Vertragsparteien bestimmen sich hierbei
bei Verzug oder Unmöglichkeit nach §§  320 ff. BGB.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*