Fluktuation

Als Fluktuation werden
Mitarbeiterabgänge aus dem Unternehmen bezeichnet. Dabei muss man zwischen den
sogenannten außerbetrieblichen Abgängen (endgültiges Ausscheiden aus dem Berufsleben)
und den zwischenbetrieblichen Arbeitsplatzwechseln (Wechsel zu einem anderen Unternehmen)
unterscheiden. Bis zu einem gewissen Grad ist eine Fluktuation für ein Unternehmen
durchaus sinnvoll. Es ist aber zu bedenken, daß Fluktuationskosten sehr hoch sind und
hohe Mitarbeiterabgänge meistens von einem schlechten Betriebsklima zeugen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*