Freizeichnungsklausel

Bestimmung in einem
Vertrag, nach der ein Anbieter entweder die Haftung oder die Erfüllung ausschließt,
begrenzt oder an eine Bedingung knüpft (z. B. solange Vorrat reicht, gültig bis, keine
Gewähr für.).

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*