Kapazität

Leistungsvermögen einer
technischen oder wirtschaftlichen Einheit in einem definierten Zeitabschnitt. Neben der
rein quantitativen in Mengen- oder Zeiteinheiten (z. B. Ergiebigkeit, Nutzungsdauer)
ausgedrückten Kapazität kann auch eine qualitative Aussage (z. B. Tragfähigkeit,
Genauigkeit) Art und Güte eines Leistungsvermögens ausdrücken. In funktionaler Hinsicht
lassen sich Anlagenkapazität, Personalkapazität und zum Teil finanzielle Kapazität
unterscheiden. Im Gegensatz zur maximalen Kapazität wird als Beschäftigung der aktuelle
Kapazitätausnutzungsgrad definiert.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*