Konkurrentenanalyse

Instrument der
Umweltanalyse i.R. der Strategischen Planung. Voraussetzung ist die Identifikation
relevanter Konkurrenten. Weitere Voraussetzung nach deren Identifikation ist die
Beschaffbarkeit von Informationen. Aufgrund der Publizitätspflicht sind zumindest große
Kapitalgesellschaften verpflichtet, Informationen nach außen zu geben. Ergänzend können
Datenbanken, Informationsdienste oder der eigene Außendienst durch Befragung von Kunden
Informationen über die Konkurrenz liefern. Eventuell lassen sich auch Absprachen über
einen gewissen Datenaustausch i.R. einer Strategischen Allianz treffen. I.S. des
Benchmarking sollen nur Daten erhoben werden, die für die Verfolgung der eigenen
Strategien von Bedeutung sind. Hilfsmittel können Planungstechniken wie z. B. Checklisten
darstellen. Um Daten über die eigene Unternehmung zu erforschen wird eine
Stärken-/Schwächenanalyse vorgenommen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*