Schwebende Unwirksamkeit

Rechtsgeschäfte, deren
Gültigkeit von der Zustimmung eines anderen abhängig sind, sind schwebend unwirksam. Bei
Erteilung der Genehmigung wird das Geschäft rückwirkend gültig, bei Verweigerung
rückwirkend nichtig.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*