Stammkapital

Bezeichnung für das
Gezeichnete Kapital (= Nominalkapital) einer GmbH, welches das haftende Kapital der
Gesellschaft darstellt. Es muss gem. § 5 GmbHG mindestens 25 000,- EUR betragen und vor
der Anmeldung zum Handelsregister mindestens in Höhe von 12 500,- EUR (vgl. näher § 7
GmbHG) eingezahlt sein. Die sog. Stammeinlage eines Gesellschafters muss sich auf
mindestens 100,- EUR belaufen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*