Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Die Gesellschaft mit
beschränkter Haftung (GmbH) ist eine Kapitalgesellschaft, die in der Geschäftswelt
große praktische Bedeutung erlangt hat, nicht zuletzt weil Gründung und Verwaltung
unkompliziert sind, die persönliche Haftung ausgeschlossen ist, der Gesellschaftsvertrag
weiten Spielraum lässt und man nur ein relativ geringes Stammkapital benötigt. Die GmbH
ist eine Gesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit; für ihre Verbindlichkeiten
haftet den Gläubigern nur das Gesellschaftsvermögen. Sie ist immer auch
Handelsgesellschaft und somit Kaufmann, selbst wenn sie keine Handelsgeschäfte betreibt (
§ 13 III GmbHG, § 6 HGB).

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*