Synergie

Insbesondere bei
Unternehmenszusammenschlüssen als Begründung verwendeter Effekt, der ausdrücken soll,
daß bei optimaler Kombination von Einzelelementen die sich ergebende Gesamtheit mehr ist
als die Summe der Einzelteile. So kann beispielsweise durch die gemeinsame Nutzung von
Ressourcen oder Vertriebswegen ein höherer Erfolg bzw. können geringere Kosten
realisiert werden (Economies of Scope). Insbesondere in der Strategischen Planung
(Strategie) und bei der Portfolioanalyse ist die Diskussion von Synergien durch die
optimale Kombination von Geschäftsfeldern im Rahmen einer Diversifikation von Bedeutung.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*