Rentabilität

Eine der bedeutendsten
Kennzahlen zur Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens, in dem der
Gewinn in Relation zum eingesetzten Kapital (Investment) gesetzt wird. Abhängig von der
Art des eingesetzten Kapitals (Eigenkapital, Fremdkapital) lassen sich verschieden
Rentabilitätskennziffern unterscheiden. Bei der Eigenkapitalrendite wird der für die
Eigentümer letztlich zur Verfügung stehende Gewinn in Relation zum Eigenkapital gesetzt.
Zur Ermittlung der Gesamtkapitalrendite müssen zum Gewinn zunächst die
Fremdkapitalzinsen im Sinne erwirtschafteter Erfolge für die Gläubiger addiert werden,
bevor diese Summe in Relation zum Gesamtkapital gesetzt wird. Zur Berechnung der
Umsatzrendite wird der Gewinn in Relation zum Umsatz gesetzt. Die Kennziffer des Return on
Investment (ROI) kann ebenfalls als Rentabilitätsmaßstab dienen.

Ähnliche Beiträge zum Thema

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*